WIE WIR ARBEITEN.

Ein kleiner Einblick in unsere Suche nach
qualitätvoller Architektur.

Luftmessstation Schauinsland

ARCHITEKTUR.

Ein großer Begriff für ein essentielles Bedürfnis des Menschen.

Wir begreifen den Menschen als den Mittelpunkt unserer Arbeit, um Bedürfnisse mit Feingefühl, in eine „praktische Ästhetik“ im Sinne Sempers zu übersetzen.

Ästhetische Räume – die es Wert sind angenommen und geliebt zu werden.

Spezifische und präzise Architektur, angemessen zu formulieren, bildet dabei den Kern unserer Arbeit als baukünstlerisch schaffendes Kollektiv.

In Situ.

Unsere Leitideen entwickeln wir aus den gefundenen Spuren und dem Narrativ des Bauortes.

Der Entwurf wird aus mannigfaltigen Richtungen gedacht und folgt einem konsequenten und ganzheitlichen Ansatz. Funktionalität definiert dabei den Rahmen der Aufgabe.

Die ausgewogene Synergie aus Ort und Nutzen, bedarf größter Sorgfalt in der Findung einer guten und passenden Lösung.

Der Charakter eines Bauwerks prägt unweigerlich den Ort – den „Richtigen“ für die entsprechende Situation zu finden, verstehen wir als unsere verantwortungsvolle Aufgabe.

Unsere Passion, gute Architektur zu ergründen, gibt uns die Leichtigkeit komplexe Anforderungen zu meistern.

Kleiner Stadtmarsch Magdeburg
STUDIO-MRA

Nachhaltigkeit.

Wir verstehen uns, den Wertschöpfungsketten und Bauprozessen verpflichtet.

Woher kommen Materialien? Wie werden sie verbunden? Wohin gehen sie? – Fragen, auf die wir versuchen Antworten zu finden, um resiliente Bauwerke zu kreieren.

Soziale Verantwortung gegenüber allen, die damit in Berührung kommen, ist Teil unserer holistischen Auffassung.

Mit Freude an einer gesunden und nachhaltigen Bauweise widmen wir uns kompromisslos unseren Bauaufgaben.

Den Herausforderungen unserer Zeit mit bestem Wissen und Gewissen zu begegnen, gehört für uns zum Wesen einer guten Planung.